Schlagwort-Archiv: maschine

9. Maschinentechnischer Informationstag

Am 15. Juli 2011 fand der 9. Maschinentechnische Informationstag – Kompostiertechnik 2011 unter der Schirmherrschaft der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. auf dem Kompostplatz der Firma Wurzer Umwelt GmbH in Wörth, 84478 Waldkraiburg, statt.

Auf dem diesjährigen Maschinentag haben elf Maschinenhersteller, alles Mitglieder der FBK e.V., insgesamt 24 Maschinenvorgestellt und gezeigt, was diese leisten. Neben den Mitgliedern der FBK e.V. informierten sich zahlreiche Fachleute aus Kommunen, Praxis und Handel sowie viele Gäste aus dem benachbarten und weiteren Ausland über die ausgestellten Maschinen. Die Besucher waren auch dieses Mal von den Maschinenvorführungen begeistert. Dank des guten Wetters sind mehr als 300 Besucher gekkommen.

Zur Bildergalerie vom Maschinentag 2011 klicken Sie bitte hier.

Neues zum 9. Maschinentechnischer Informationstag

Wir möchten Sie nochmals auf den 9. Maschinen-technischen Informationstag – Kompostiertechnik 2011 unter der Schirmherrschaft der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. am 15. Juli 2011 hinweisen.

Als Aussteller haben sich bisher folgende Firmen angemeldet:

 

 

Firma vorgestellte Maschinen
Bilder
BACKHUS BACKHUS 16.30
BACKHUS 17.60
Bilder zu den Maschinen
Doppstadt AK 635 profi (Neuvorstellung)
DW 3060 Bio Power Kam / Korb mit Rückführung
SM 620 profi mit Siebtrommel und Sternsiebeinsatz und Bio Screen
Bilder zu den Maschinen
HAMMEL Sieb HZ 52
Vorbrecher 750 DK
Vorbrecher 950 DK
Bilder zu den Maschinen
Jenz BA 725 D
Chippertruck HEM 582 R mit Band
HEM 820 Z
Siebmaschine S6
Bilder zu den Maschinen
Neuson ECO 5003
SD 1430
Trommelhacker
TS 5220
Bilder zu den Maschinen
Strohmeier Green Screener Bild zu der Maschine
Willibald UH 4800 Multi-Cut
EP 5500 Shark
FLEX-Star 2000
Bilder zu den Maschinen

Die Firma Wurzer stellt ihren Kompostplatz in Wörth, 84478 Waldkraiburg, für den Maschinentag zur Verfügung.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 08171 / 483990 an.

9. Maschinentechnischer Informationstag – Kompostiertechnik 2011

Auf mehrfachen Wunsch ist dieses Jahr wieder ein Maschinentechnischer Informationstag unter der Schirmherrschaft der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller geplant. Wie Sie wissen, waren die vergangenen Maschinentechnischen Informationstage ein voller Erfolg.

Auf dem Maschinentag wird die neueste Maschinentechnik hinsichtlich Kompostierung, Umsetzung, Zerkleinerung von Altholz und Separierung vorstellt werden. Die Firmen AgrotelBACKHUSDoppstattHAMMELJenzNeuson undWillibald haben zugesagt, ihre neuesten Geräte im aktiven Einsatz auf unserem Informationstag vorzuführen. Die Firma Wurzer stellt dafür ihren Kompostplatz in Wörth, 84478 Waldkraiburg, zur Verfügung.

Der 9. Maschinentechnische Informationstag – Kompostiertechnik 2011 – findet am 15. Juli 2011 statt. Wie bei allen anderen Maschinentagen sind nur Mitglieder der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller berechtigt, Geräte vorführen.

Weitere Informationen werden wir Ihnen rechtzeitig vorher mitteilen. Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 08171 / 48 39 90 an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Sternsiebmaschine trennt Holz und Grünabfälle

Martin Hirschauer von der Firma Lech-Kompost, ein langjähriges Mitglied der FBK e.V., entwickelte auf der eigenen Kompostieranlage eine ballistische Sternsiebmaschine („Green Screener“) mit sehr hohem Leistungsvermögen, um der Problematik der Separierung von Holz aus gemischten Grünabfällen zu begegnen.
Das Siebdeck der Maschine sorgt für eine hervorragende Trennung von Holz und krautigen Bestandteilen wie z.B. Gras. Ebenso kann eine Siebung von feuchtem Material ohne Probleme erfolgen. In einem gemeinsamen Betrieb von Schredder (Häcksler) und Siebmaschine kann das Material in einem Arbeitsgang gehäckselt und gesiebt werden. Die Maschine eignet sich auch zur Nachbehandlung des Überlaufs herkömmlicher Siebmaschinen.

Die Sternsiebmaschine trennt das Ausgangsmaterial in HolzSiebfraktion und Überkorn. Bei Fertigkompost als Ausgangsmaterial sind die Fraktionen entsprechend Holz, Kompost und eine separate Müllfraktion.

Die Präsentation der neuen ballistischen Sternsiebmaschine findet am Freitag, den 1. April 2011 um 10 Uhr auf der Kompostieranlage von Herrn Martin Hirschauer (Lech-Kompost) statt.

Für Bewirtung ist gesorgt. Herr Hirschauer würde sich sehr freuen, alle FBK-Mitglieder sowie viele Interessierte bei der ersten Vorführung der neuen Siebmaschine begrüßen zu können.

Bei Fragen kontaktieren Sie Herrn Hirschauer unter der Telefonnummer 0171 / 3302967 oder per E-Mail info@lech-kompost.de.

Adresse:
Firma Lech-Kompost
Am Texet 1
86916 Kaufering

Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Broschüre.

 


Lechkompost Kaufering auf einer größeren Karte anzeigen