Schlagwort-Archiv: lebensmittel

Lebensmittel im Abfall

Aktuelle Schätzungen gehen davon, dass ca. zehn Prozent des alljährlich anfallenden Restmülls aus Lebensmitteln besteht, von denen viele sogar noch originalverpackt und verwendbar sind. Am Beispiel Ludwigsburg wären das rechnerisch 7000 t Lebensmittel. Die Abfallverwertungs-gesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH hat sich aus diesem Grund bei einem EU-Projekt beworben.

Der erste Schritt wird eine Analyse des Restmülls sein, wodurch eine genaue Aussage über den Anteil weggeworfener Lebensmittel im Restmüll möglich wird. Anschließend sollen die Daten mit anderen Gebieten verglichen werden. In Österreich kommen beispielsweise pro Einwohner 15 kg Lebensmittel in den Abfall und in Großbritannien sogar 70 kg. Für Deutschland stehen dagegen noch keine Daten zur Verfügung. Nach den Schätzungen von Experten sind es in Deutschland 8 – 25 %.

Nicht nur, dass Lebensmittel in den Abfall gelangen, für deren Herstellung werden auch Unmengen an Ressourcen gebraucht und die Umwelt belastet. Durchaufwendige Verpackungen werden die Lebensmittel besser geschützt und die Globalisierung sorgt für eine ständige Verfügbarkeit vieler Lebensmittel zu allen Jahreszeiten an vielen Orten. Über den Wasser-, CO2- und Energieverbrauch werden sich nur wenig Gedanken gemacht. Die AVL möchte den Ressourcen- und Umweltschutz daher mit der Vermeidung, Lebensmittel in den Müll zu werfen, verbinden.

Das Ziel des EU-Projektes „GreenCook“ ist es für die EU herauszufinden, wieviel Energie, Emissionen und Verpackungsabfälle weggeworfene Lebensmittel bedeuten und wie hoch die Kosten für den Verbraucher sind. Dafür wird ein lebensnahes und mit Beispielen versehenes Thema in Zusammenarbeit von Forschung, Produktion, Handel, Gastronomie, Beratung und Entsorgung bearbeitet, an dem auch die Einflüsse des Konsumverhaltens untersucht werden können. Als Ergebnis sollen alltagsnahe Antworten gegeben werden, wie Abfälle vermieden werden können.

Aus diesem Grund werden die Haushalte konkret in die Studie mit einbezogen. Primär werden Fragen zu den bestimmenden Faktoren des Einkaufsverhaltens sein. Das gesamte Projekt ist auf dreieinhalb Jahre ausgelegt und wird bis September 2013 laufen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:
AVL: Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH