Schlagwort-Archiv: C.A.R.M.E.N

Symposium der C.A.R.M.E.N. e.V.

Am 11. und 12. Juli veranstaltet die C.A.R.M.E.N. e.V. ein Symposium mit dem Schwerpunkt Biomasse in Straubing. Eine zweite Veranstaltung findet am 26. Juli zum Thema „Nutzung von Landschaftspflegematerial im energetischen Bereich“ in Westerheim-Günz statt.

Das Symposium behandelt u.a. die Akzeptanz von Biogasanlagen (Referent: Jan Zoellner von der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg) und neue Verwertungsmethoden von Biomasse für die Landwirtschaft als Biogassubstrate(verschiedene Referenten aus Forschung und Gewebe). Zusätzlich feiert am Abend des 11. Juli die C.A.R.M.E.N. e.V. das 10-jährige Jubiläum des Kompetenzzentrums, in welchem die Veranstaltung lokalisiert ist. Während der Feier ist ein Empfang der bayerischen Staatsregierung geplant.

Die zweite Veranstaltung ist nur halbtägig und soll einen Überblick über den aktuellen Stand der energetischen Nutzungsmöglichkeiten von holzigen und krautigen Materialien aus der Landschaftspflege geben. Hierzu werden auch die Biogasvergärung und Kompostierung von Biomasse aus der Landschaftspflege angesprochen. Der Referent ist Herr Michael Buchheit von der BBG Donau-Wald mbH aus Außernzell. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich mit der Aufbereitung von holzigem Landschaftspflegematerial auf dem Biomassehof der Firma Käßmeyer in Erkheim vertraut zu machen.

 

Veranstaltungsorte:
Symposium
Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Schulgasse 18
94315 Straubing

Veranstaltung „Nutzung von Landschaftspflegematerial“
Brauerei-Gasthof Laupheimer
Dorfstraße 19
87784 Westerheim-Günz

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:
Flyer Symposium
Flyer „Nutzung von Landschaftspflegematerial“

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Christian Letalik zur Verfügung: Tel: 0160/8575069.