Neue Ökobilanzstudie

Das Umweltbundesamt hat im Juli 2012 eine neue Ökobilanzstudie mit dem Titel „Optimierung der Verwertung organischer Abfälle“ veröffentlicht, worin verschiedene Entsorgungs- und Verwertungsverfahren hinsichtlich ihrer Wirkung auf die Umwelt verglichen werden.
Neben den üblichen Recyclingverfahren wie Vergärung und Kompostierung werden auch Entsorgungen ohne Biomülltrennung, sowie Entsorgung von Biomüll in Verbrennungsanlagen behandelt.
Als Novum wird die Einbeziehung von Phosphaterz als endliche Ressource, sowie eine stärkere Berücksichtigung der Vorteilswirkungen der Kompostdüngung auf den Boden erwähnt.
Quelle: http://www.uba.de/uba-info-medien/4310.html (zum freien Download)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.