Bodenschutz als Thema

Eine Große Bedeutung stellt die nachhaltige Nutzung landwirtschaftlicher Flächen und die Biodiversität für die EU-Kommission dar. Zu diesem Thema findet am 17. September 2012 in Berlin eine Podiumsdiskussion statt, bei welcher der Leiter  der Brüsseler Generaldirektion Umwelt Karl Falkenberg anwesend sein wird. Laut dem Verein „Global Forum for Food and Agriculture Berlin“ wird Falkenberg dort mit neuen Untersuchungsergebnissen erläutern, wo sich Fortschritte in der nachhaltigen Bewirtschaftung ergeben haben und wo bezüglich Boden- und Artenvielfaltschutz Nachholbedarf besteht. Laut einem Schreiben an den DBV gibt Falkenberg noch keine Entwarnung für den Zustand europäischer Böden.

Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 07.09.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.