Archiv für den Monat: Juli 2011

9. Maschinentechnischer Informationstag

Am 15. Juli 2011 findet der 9. Maschinentechnische Informationstag – Kompostiertechnik 2011 – unter der Schirmherrschaft der Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. auf dem auf Kompostplatz der Firma Wurzer inWörth84478 Waldkraiburg statt.

Seit den letzten Nachrichten zum Maschinentag hat sich bei den ausstellenden Firmen einiges getan. Die Fachvereinigung Bayerischer Komposthersteller e.V. kann vier neue Mitglieder begrüßen, die ebenfalls ihre Maschinen an diesem Tag vorführen: ARJES GmbHBackers Maschinenbau GmbHStrohmeier GmbH und Waldburg Forstmaschinen.

Damit Sie auf dem neuesten Stand sind, erhalten Sie eine eine aktuelle Übersicht über die ausstellenden Firmen und deren Maschinen:

Firma vorgestellte Maschinen Bilder
ARJES Raptor L BioMaster
Raptor XL
Bilder zu den Maschinen
Backers Sternsiebmaschine 3-mal Bild zu der Maschine
BACKHUS BACKHUS 16.30
BACKHUS 17.60
Bilder zu den Maschinen
Doppstadt AK 635 Profi
DW 3060 Büffel inkl. Sternsieb auf Hakenlift
SM 1200 Triflex
Bilder zu den Maschinen
HAMMEL HAMMEL Sternsieb
NZS 1000 DK
Vorbrecher 750 DK
Vorbrecher 950 DK
Bilder zu den Maschinen
Jenz BA 725 D
Chippertruck HEM 582 R mit Band
HEM 820 Z (mit Schlepper)
Bilder zu den Maschinen
Neuson ECO 5003
SD 1430
Trommelhacker
TS 5220
Bilder zu den Maschinen
Strohmeier Green Screener Bild zu der Maschine
Terra Select Siebmaschine S6 Bild zu der Maschine
Waldburg
Forstmaschinen
Mobilhacker BRUKS 605 PT Bild zu der Maschine
Willibald EP 5500 Shark
FLEX-Star 2000
Bilder zu den Maschinen

Wir hoffen auf eine rege Besucherbeteiligung.

Weiterführende Informationen zum Maschinentag und den Lageplan erhalten Sie hier.

Symposium der C.A.R.M.E.N. e.V.

Am 11. und 12. Juli veranstaltet die C.A.R.M.E.N. e.V. ein Symposium mit dem Schwerpunkt Biomasse in Straubing. Eine zweite Veranstaltung findet am 26. Juli zum Thema „Nutzung von Landschaftspflegematerial im energetischen Bereich“ in Westerheim-Günz statt.

Das Symposium behandelt u.a. die Akzeptanz von Biogasanlagen (Referent: Jan Zoellner von der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg) und neue Verwertungsmethoden von Biomasse für die Landwirtschaft als Biogassubstrate(verschiedene Referenten aus Forschung und Gewebe). Zusätzlich feiert am Abend des 11. Juli die C.A.R.M.E.N. e.V. das 10-jährige Jubiläum des Kompetenzzentrums, in welchem die Veranstaltung lokalisiert ist. Während der Feier ist ein Empfang der bayerischen Staatsregierung geplant.

Die zweite Veranstaltung ist nur halbtägig und soll einen Überblick über den aktuellen Stand der energetischen Nutzungsmöglichkeiten von holzigen und krautigen Materialien aus der Landschaftspflege geben. Hierzu werden auch die Biogasvergärung und Kompostierung von Biomasse aus der Landschaftspflege angesprochen. Der Referent ist Herr Michael Buchheit von der BBG Donau-Wald mbH aus Außernzell. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich mit der Aufbereitung von holzigem Landschaftspflegematerial auf dem Biomassehof der Firma Käßmeyer in Erkheim vertraut zu machen.

 

Veranstaltungsorte:
Symposium
Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Schulgasse 18
94315 Straubing

Veranstaltung „Nutzung von Landschaftspflegematerial“
Brauerei-Gasthof Laupheimer
Dorfstraße 19
87784 Westerheim-Günz

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:
Flyer Symposium
Flyer „Nutzung von Landschaftspflegematerial“

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Christian Letalik zur Verfügung: Tel: 0160/8575069.